Kurse buchen in Zeiten von Corona

Liebe Kursteilnehmer, ich bin vorsichtig unterwegs, und möchte, dass wir in meinen Kursen so sicher sind, wie möglich. Solange uns Corona begleitet, finden daher meine Kurse mit meinem hier aufgeführten Hygiene-Konzept statt.

Sollten zum Zeitpunkt des Kurses vom Gesetzgeber oder vom Tagungshaus (Hausrecht) stärkere Maßnahmen erforderlich sein, so gelten diese zusätzlich.

Das bedeutet aktuell (April 22) unter anderem:

  • Ich freue mich, wenn Du geimpft und geboostert bist. Ich bin es.
  • Bitten teste Dich am Kurstag mit einem Corona-Schelltest selbst.
  • Solltest Du wegen einer Corna-Erkrankung am Kurstag nicht am Kurs teilnehmen können, schreibe ich Dir meine Kursgebühr für einen anderen Kurstermin oder einen meiner Online-Kurse gut, wenn Du mir nach dem Kurs ein entsprechendes Atest Deines Arztes schickst.
  • Wenn Du Dich im Kursraum bewegst, trägst Du eine FFP2-Maske.
  • Am Platz brauchst Du nicht unbedingt eine Maske tragen, kannst es aber gerne.
  • Bevor Du vom Platz aufstehst, setzt Du bitte Deine FFP2-Maske auf.
  • Ich unterrichte mit ausreichendem Abstand zu Euch, ohne Maske.
  • Bei nahem, persönlichem Gespräch/Unterricht tragen wir beide eine FFP2-Maske.
  • Bring bitte mehrere FFP2-Masken zum Wechseln mit.
  • Den Tagungsraum lüften wir regelmäßig.
  • In den Kursräumen gibt es ggf. Abstandrichtlinien für Tische und Teilnehmer.
  • Beim Essen gibt es ggf. Tisch- und Abstandsregelungen je nach Tagungshaus.

Ich muss zur Sicherheit aller Teilnehmer und zu meiner Sicherheit auf die Einhaltung dieser Regeln bestehen.
Wenn das für Dich okay ist, suche Dir Deinen Kurs aus und melde Dich über die Kursbuchung!

Wichtig!
Wenn ein gebuchter Kurs auf Grund der aktuellen Corona-Situation nicht stattfinden darf, finden wir sicher einen Ersatztermin oder Du bekommst Deine Kursgebühr zurück. Für alle anderen Fälle gelten die Kurs-AGBs.

Du siehst, es ist alles in Deinem Sinne geregelt :-).

Hier geht's zur Kursübersicht ...

Scroll to Top